BundespräsidentenplatzStaatsoberhäupter in Wittmund

Am 6. Juni 2010  wurde in Wittmund der deutschlandweit wohl einzige "Bundespräsidentenplatz" eingeweiht.

Hier sind die Handabdrücke der Bundespräsidenten in Ton verewigt. 2005 wurden die Handabdrücke von Johannes Rau abgenommen, diesem Beispiel folgten Walter Scheel, Prof. Dr. Roman Herzog, Bundespräsident Horst Köhler und im Juli 2009 Dr. Richard von Weizsäcker.

Der Platz befindet sich in der Fußgängerzone als Start- und Endpunkt der Meile "Hands of Fame" in der Kirchstasse / Ecke Drostenstrasse.

Neben den Tonklinkerplatten sind weitere Informationen zu den Bundespräsidenten auf Informationstafeln präsentiert.

Bundespräsidenten

bppstern s
Bundespräsidentenplatzstern
tafelbpp s
Informationstafel
bpp s
Bundespräsidentenplatz
 
 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen